SHOTOKAN KYOKAI BERLIN e.V.

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Trainer E. Kliem

trainer_kliem
ENRICO KLIEM
3. Dan
B Trainer Landes Sportbund Berlin



Kliem Sensei belegte mehrere vordere und erste Plätze auf Deutschen- und Berliner Meisterschaften der Karateverbände DKV, ITKF und JKA. Hier waren immer seine Fußtechniken eine gefährliche Waffe. Einwandfreie Balance konnte er nur durch ausdauerndes Training erwerben.

Erico belegte auf dem ersten Fujinaga Cup in Berlin 1996 den ersten Platz Kumite Herren.
Besonders erfolgreich war er auf Meisterschaften der ITKF. Durch die extremen Bewertungskriterien der ITKF ist es oft schwer möglich Wertungen für die Techniken im Freikampf zu bekommen. Hier müssen fast grundschulmäßige Techniken mit explosivem Krafteinsatz, präziser Distanz und perfektem Timing ins Ziel gebracht werden, um eine Waza Ari Wertungen zu erhalten. Einen vollen Punkt zu bekommen, ist fast unmöglich. Gerade hier zeigte E. Kliem aber seine Stärke in den Fußtechniken und genauem Einsatz von Renzoku Waza (Kombinationen).

 

Eingedrehte Techniken und Rückwärtsdrehkicks erfordern eine korrekte Beherrschung der Grundtechniken, die Kliem Sensei in eindrucksvoller Weise selbst im Kampf zeigt.
So ist auch sein Leistungsvermögen bei der Ausführung von Kata sehr hoch.

Wie alle Trainer der Shotokan Kyokai Berlin trainiert er ständig unter den höchsten Autoritäten des Karate. Er lässt fasst keinen Lehrgang aus, um sein Wissen zu festigen und auszubauen.Kliem Sensei studierte an der TFH Berlin Landschaftsarchitektur. Nach den Prinzipien des Budo verbindet er das Studium der Kriegskünste mit dem kreativen Gestalten.

karate_berlin_trainer_naka

Photo im JKA Headquarters 2008 v.l.n.r. Kliem, Naka Tatsuya, Stein